Medikamentenmanagement aus der inhabergeführten Apotheke vor Ort

- SureMed ist DIE Lösung für die patientenindividuelle Verblisterung.
- Einfache, manuelle Herstellung direkt in der Apotheke.
- Die Patientendaten bleiben in Ihren Händen.

- Kundenbindung und Standortsicherung.
- Auch kleine Verblisterungsauflagen möglich.
- Keine hohen Investionskosten für eine Maschine.
- Ideal zum Einstieg in die Verblisterung.
Mehr erfahren...

Medikamentenverblisterung einfach und sicher gestalten –
mit den Omnicell Blisterkarten für die manuelle Verblisterung in der Apotheke

Unsere Blisterkarten für die manuelle Verblisterung in der Apotheke vor Ort sind eine effiziente und kostensparende Lösung für das Medikamentenmanagement von Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten oder Patienten zu Hause, wodurch die Arzneimittelsicherheit signifikant erhöht werden kann. Gerne informieren wir Sie jederzeit auch persönlich oder über unseren regionalen Außendienst, wie Sie Medikamente verblistern können.

Vorteile für die verblisternde Apotheke:

  • Kundenbindung und Standortsicherung
  • Die Patientendaten bleiben in der Apotheke und werden nicht an ein Blisterzentrum weiter gegeben
  • Manuelle Herstellung der Medikamentenblister ohne Blisterautomaten, daher sehr kostengünstig und rentabel
  • Geringes Einstiegsrisiko in die Verblisterung, z. B. mit unseren Blisterkarten-Starterpaketen
  • Breites Produktportfolio  für die Heimversorgung verfügbar, das über die reine Blisterkarte hinausgeht
  • Patientenindividuelle Einnahmeschemata mit Wochenblister- und Monatsblisterkarten möglich, auch mit Nüchterngabe
  • Wichtig für Ihr QM und die Aufsichtsbehörde: Die SureMed Blisterkarten sind nach EAB und FDA zertifiziert.

Haben Sie Fragen zum Thema patientenindividuelle Verblisterung oder wünschen Sie Informationsmaterial? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder bestellen Sie direkt Ihr kostenfreies Infopaket mit einer Muster-Blisterkarte.
 

Manuelle Verblisterung mit dem easyblist fill2light öffnet schon jetzt den Weg in Versorgungskonzepte der Zukunft. Diese ermöglichen dabei die besondere Profilierung gegenüber Heim und Arzt.

Dr. Christian Gerninghaus Sonnen-Apotheke

Mit dem fill2light zu arbeiten war zu Beginn sehr ungewohnt. Nach einiger Zeit jedoch habe ich gemerkt, dass mir das Gerät die Arbeit erleichtert und ich dadurch viel schneller bin.

Franziska Brentel Apotheke im Marktkauf, Prisdorf

Vielen Dank für das sehr informative Symposium. Es war wie immer eine Bereicherung für meinen Verblisterungsalltag.

Ute Höynck Engel-Apotheke

Das Symposium war sehr informativ. Man konnte die Bedürfnisse und ehrliche Erwartungen der Apotheker raushören und erfahren, was sie bewegt.

Antje Siehl Apotheken Management Institut

Die Auswahl der Vorträge war sehr gelungen, da viele verschiedene Aspekte rund um das Thema „Blistern“ thematisiert wurden

Marion Krasenbrink AD Apotheken Datenverarbeitung

Kostenfreies Infopaket

Möchten Sie mehr erfahren? Wir senden Ihnen ein kostenfreies Infopaket mit einer Muster Blisterkarte.