Neues Fortbildungskonzept für Apotheken:

Workshop Leiter/Leiterin Heimversorgung

Immer mehr Apotheken sind im Bereich Heimversorgung aktiv oder wollen es werden. Denn eine Heimversorgung trägt zur Standortsicherung bei und bindet langfristig Kunden an die Apotheke. Gleichzeitig steht die Apotheke hier in der Verantwortung die Pflegekräfte optimal zu unterstützen und in puncto AMTS zu fördern. Diese Aufgaben übernimmt der/die Leiter/in Heimversorgung innerhalb des Apothekenteams.

Um sich auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorzubereiten, hat die Firma Omnicell den neuen Workshop Leiter/in Heimversorgung entwickelt. Dieser ist als Tagesveranstaltung an sieben verschiedenen Standorten im Herbst 2017 konzipiert und liefert fundiertes Wissen zum Thema. Unter anderem werden die gesetzlichen Grundlagen, Prozesse und Strukturen sowie wirtschaftliche Faktoren behandelt. In einer Gruppensession erarbeiten die TeilnehmerInnen zudem ein Konzept, wie Heime erfolgreich gebunden und so als langfristige Kunden erhalten werden können.

Der Workshop wurde bei den zuständigen Landesapothekerkammern zur Akkreditierung eingereicht und kostet 350 Euro (ggf. zzgl. MwSt.) inkl. Lehrmaterial und Verpflegung.

 

Wer kann teilnehmen?

Approbierte Apothekerinnen und Apotheker


Pharmazeutisch-technische Assistenten - (PTA)/Pharmazie-Ingenieure


Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten (PKA)

 

Die Termine

  • Köln 24.10.2017
    Steigenberger Hotel Köln
  • Düsseldorf 25.10.2017
    Inside Düsseldorf Derendorf (AUSGEBUCHT)
  • Karlsruhe 07.11.2017
    Achat Plaza Karlsruhe
  • Nürnberg 08.11.2017
    Park Inn Nürnberg
  • München 15.11.2017
    Leonardo Hotel Munich Arabellapark
  • Hamburg 28.11.2017
    Mercure Hotel Hamburg Mitte
  • Berlin 29.11.2017
    Mercure Hotel MOA Berlin

Alle Infos Workshop Leiter/Leiterin Heimversorgung

Die Termine und Standorte, Infos zum Dozenten sowie das Anmeldeformular können Sie hier runterladen