VBM 200F Blisterkartenautomat

Image of two doctors standing next to the VBM200F machine
Image of two doctors standing next to the VBM200F machine

Übersicht

Präzision, auf die man sich verlassen kann

Die Blistermaschine VBM 200F bietet Ihnen die Möglichkeit, die SureMed™ Blisterkarten automatisch zu befüllen und direkt zu überprüfen. Somit arbeitet die VBM 200F äußerst effizient und entlastet dabei das Apothekenpersonal, was gleichzeitig die Personalkosten senkt und Redundanzen in der Herstellung schafft. Zudem gewinnen Pflegeeinrichtungen wertvolle Zeit und verbessern durch die Nutzung der vorbereiteten Blisterkarten die Arzneimitteltherapiesicherheit der Patienten.

"Für mich als Apothekeninhaber hat die Arbeit mit der VBM enorme Vorteile, da perspektivisch ein weiterer Ausbau des Heimbereiches möglich ist - hier verschafft mir die automatisierte Verblisterung deutlich mehr Flexibilität."

Jörg Brinckmann, Apothekeninhaber und Diplom-Pharmazeut, Kreuz-Apotheke Neuenhagen

Vorteile

Details

Eigenschaften

  • Das Leuchtleitsystem führt den Nutzer auf dem Bildschirm und an den Schubfächern genau dorthin, wo Medikamente nachgefüllt werden müssen
  • Durchsatz von bis zu 35 - 40 gefüllten, geprüften und versiegelten Karten pro Stunde
  • 200 Medikamentensteckplätze und einfacher Austausch der Kassetten ohne Produktionsunterbrechung
  • Kassetten mit RFID-Chips zur Identifizierung von Medikamenten
  • 7-stufige Medikamenten-Überprüfung, um sicherzustellen, dass die Blister die richtigen Medikamente enthalten sowie systeminterne Prüfung der Größe, Form und Farbe

Spezifikationen

Maße:
Höhe: 2,06 m

• Breite: 1,98 m

• Tiefe: 0,81 m

• Insgesamt erforderlicher Platz einschl. Raum für Bedienung: mindestens 2,7 x 4,4 m

• Gewicht: ca. 620 kg

• Höhe bei Auslieferung: 2,00 m

Netzwerkanforderungen:
Die Omnicell VBM 200F benötigt eine LAN-Netzwerkverbindung am Standort zur Datenübertragung. Für eine reibungslose Kommunikation der Maschine mit Ihrem Netzwerk ist am Standort Folgendes erforderlich:

• 1 Netzwerk-Anschluss (Cat5) mit mind. 1 Gbit/s

Ein internes Netzwerk im Blisterraum für die Kommunikation der unterschiedlichen Arbeitsplätze ist von Vorteil.

Pneumatische Anforderungen:
Keine

Anforderungen an die Elektronik:
Die Anforderungen an die Stromversorgung am Standort sind den genauen Spezifikationen für die
Maschine zu entnehmen. Alle Kosten hinsichtlich Elektronik und Verkabelung trägt der neue Eigentümer.

• 230 V, Wechselspannung
• 6,2 A, einphasig 

Sonstige Anforderungen:
Für die Installation erfordert die Omnicell VBM 200F Blistermaschine einen Zugangsweg von 0,92 m Breite und idealerweise 2,05 m Höhe, damit sie an ihren Stellplatz transportiert werden kann. Vor der Installation wird der Standort von einem Omnicell-Serviceteam begutachtet, um die genauen örtlichen Gegebenheiten und Voraussetzungen zu erörtern.

Support

Beratung: 06151-800 16 54

Technische Service Hotline: 0234 588 34 34 03

E-Mail Support: SupportVBM@omnicell.de

Für unsere VBM-Kunden gibt es spezielle Clouds mit zahlreichen Manuals zum Automaten. 

Produktbroschüre

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Unser regionaler Außendienst erläutert Ihnen gerne telefonisch oder vor Ort, wie Sie die Omnicell Produkte optimal einsetzen können und beantwortet alle individuellen Fragen. 

Dazugehörige Produkte