Fill-in-Box: Vollautomatische Einlagerung

Fill in Box Automated Filling Machine
Fill in Box Automated Filling Machine

Überblick

Wenn manuelles Einsortieren zu zeitaufwändig und zu teuer wird

Die patentierte Fill-in-Door erleichtert den Mitarbeiter/Innen einer Apotheke oder einer Krankenhausapotheke das Einlagern von Medikamenten erheblich. Aber was ist, wenn täglich kartonweise neue Ware eintrifft und hier zuviel Manpower in Anspruch genommen wird?

Die Antwort lautet: Die Fill-in-Box.

Denn es geht kaum praktischer: Die Medikamente werden unsortiert ohne jede Vorbereitung einfach in einen Trichter geschüttet. Vollständig automatisiert wird die Einlagerung vom System übernommen, auch wenn Sie und Ihre Mitarbeiter schon längst Feierabend haben. Um die Aufnahmekapazität auf mehrere Tausend Packungen zu erhöhen, kann ein Fließband hinzugefügt werden. Ihre Arbeitskraft bleibt den wirklich wichtigen Dingen vorbehalten, die kein Automat ersetzen kann: der Beratung und Betreuung von Kunden und Patienten.

  • Vollautomatische Einlagerung 
  • Sortiert Bulkware 
  • Reduziert Arbeitsaufwand
  • 24/7 Einlagerung ohne Personal
  • Kein manuelles Handling nötig
  • Nachträglicher Ein- und Anbau möglich

Vorteile

Details

Technische Daten

  • Breite: 1,5 m
  • Tiefe: 0,5 m
  • Höhe: 1,25 m
  • Gewicht: Ca. 300 kg
  • Einbau: An den Längsseiten
  • Einspeisung: 230 V AC/50 Hz Wechselspannung
  • Leistungsaufnahme: 0,1 - 0,2 kw


Modelle:

  • Fill-In-Box S1 – automatische Vereinzelung und Übergabe an den Kommissionierautomaten.
  • Fill-In-Box S2 – automatische Vereinzelung und Übergabe an den Kommissionierautomaten
    mit direkter Identifizierung der Packungen identification of the packs.

Einlagerungsleistung: Bis zu 250 Packungen/Stunde

Kapazität: Ca. 250 Packungen (75 l Trichtervolumen).

Durch den Einbau eines Puffer-Förderbandes kann die Kapazität auf mehrere Tausend Packungen erweitert werden.

Design: Frontverkleidung aus bedrucktem Sicherheitsglas, Glasdesign individuell möglich.

Support

Helpdesk: 

Telefon: +49 234 588 360

E-Mail: helpdeskde@omnicell.com

Zentrale

Telefon: +49 234 588 340

E-Mail: request@omnicell.com

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Unser regionaler Außendienst erläutert Ihnen gerne telefonisch oder vor Ort, wie Sie die Omnicell Produkte optimal einsetzen können und beantwortet alle individuellen Fragen. 

Dazugehörige Produkte

omnicell closing icon